Logo des Kuratoriums

Kuratorium
Gedenkstätte Ernst Thälmann
Hamburg

Das Gebäude der Gedenkstätte

Gedenktafel

Tarpenbekstr. 66 -Ernst-Thälmann-Platz-
20251 Hamburg
Tel. 040-474184 auch Anrufbeantworter
Fax 040-46090323

 

Öffnungszeiten: Mo.14 bis 18 Uhr, Di.+Mi. 10-13, Do.13-17 Uhr, Fr. 10 bis 17 Uhr,

Sa. von 10 bis 13 Uhr Öffnung auch nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

 

 

 

Startseite

Rundbriefe

Rundgang

Aus der Gedenkstätte

Reden & Schriften

Artikel

Links

Impressum

 

thaelmann_plakat

Die Dokumentation  vom 125.Geburtstag  Ernst Thälmanns kann gegen einen Kostenbeitrag von 2 € und Porto bei uns bestellt werden, (Post oder E-Mail),

 oder einfach bei uns in der Gedenkstätte abgeholt werden !

                             Neues aus der GET:

Vorstand des Kuratoriums beschließt einstimmig Unterstützung des  Aufrufs der IROKK(Initiative zur Rehabilitierung der Opfer des kalten Krieges) zur Aufhebung des KPD- Verbots.

Wortlaut hier:

kpd-verbotsurteil-aufheben.pdf

herunterladen---unterschreiben---oder---unterschreiben                              lassen---wegschicken----

NEU:

Der Thälmann-Blog

hier klicken:

http://thaelmann-blog.blogspot.com

Den  RUNDBRIEF 2013

hier herunterladen

----NEU---NEU----

Den  neuen  RUNDBRIEF 2014

   hier herunterladen

              oder in der Gedenkstätte abholen                  

WICHTIG:

Wir arbeiten in der Gedenkstätte alle ehrenamtlich,

es kann  auf Grund von Krankheit oder Urlaub

zu Problemen mit der Einhaltung der Öffnungszeiten kommen.

Einfach vor dem Besuch  anrufen oder eine Mail schicken !

 

  TERMINE:

Sonnabend  19. April 2014

10 Uhr

Ostermarschauftakt vor dem  Rathaus

in Wedel / Holstein

12 Uhr

Friedensfest auf der "Batavia"

--------------

Ostermontag , 21. April 2014

12 Uhr

Ostermarsch Hamburg

Auftakt Immenhof     U-Bahn Mundsburg

14 Uhr Friedensfest

Carl - von - Ossietzky - Platz, Lange Reihe

------------

Sa, 10. Mai 13:00 bis 20:00

6. Klotzfest «Tanz den Klotz!»

Musik, Kultur, Literatur und Kunst am Kriegsklotz.
Das Klotzfest wirbt für die Idee, hier am Kriegsklotz das geplante Deserteursdenkmal in Hamburg zu errichten oder den Kriegsklotz im Sinne des Andenkens an die in Hamburg hingerichteten Wehrmachtsdeserteure umzugestalten. 
Ort: Kriegsklotz, Dammtor, U1 Stephansplatz


 

 


        

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thaelmann-Kopf

 

 

kuratorium@gedenkstaette-ernst-thaelmann.de